Abenteuer- und Fischerferien für Gross und Klein

Ihr wollt auf glasklaren Seen mit einem ortskundigen Fischer auf Beutefang gehen? Oder möchtet Ihr nur mit Eurer Familie oder Euren Freunden dem Alltag entfliehen und dabei behaglich, aber dennoch mitten in der Wildnis leben? So oder so seid Ihr genau richtig in der Swisslodge in Westschweden! Hier, auf Barkesbo, einem typisch schwedischen Bauernhof aus dem 18.Jahrhundert könnt Ihr Traumferien geniessen, Zeit miteinander verbringen und eine ursprüngliche Flora und Fauna erkunden. Ihr wohnt in drei bezaubernden, neurenovierten, roten Hütten. Die kleinen Lodges sind heimelig eingerichtet und es passen bis zu vier Personen hinein. Die Unterkunft wird zu Eurem urigen Zuhause und die Umgebung wird Euch aus dem Staunen nicht mehr herauskommen lassen.

 

Faszinierende Tier- und Pflanzenwelt

Auf einen TV- und WLAN-Anschluss haben wir verzichtet, denn Ihr werdet viel spannendere Unterhaltung erleben: Der Hof ist umgeben von einem artenreichen Biotop, und Euch werden Elche, Biber, Rehe und andere Wildtiere aus nächster Nähe begegnen. Die vielen Tier- und  Pflanzensichtungen werden Euch ganz schön in Atem halten. Ausserdem liegt ein Badestrand nur wenige Minuten vom Bauernhof «Barkesbo» entfernt, und auch die Umgebung mit Ljungskile, Uddevalla und Lilla Edet bietet Euch Abenteuer pur, beispielsweise beim Wandern durch den sagenumwobenen Wald von Bohusleden, beim Biken, Kajak- und Kanufahren, beim Shoppen, Baden im Juli und August, bei den kulturellen Ausflügen und noch so vielem mehr…

Diejenigen von Euch, die sich für Fischerferien auf Barkesbo entscheiden, werden überwältigt sein von der Vielzahl stattlicher Lachse, Hechte, Forellen und anderer Fischerbeute. Die artenreichen Gewässer lassen jedoch nicht nur Fischer-, sondern auch Gourmetherzen ein paar Takte schneller schlagen und vor allem Liebhaber von frischen Krabben, Krebsen und Muscheln werden begeistert sein. Beim Makrelenfischen, das auch Kindern einen Riesenspass macht, weil es so leicht gelingt, haben schon viele Anfänger ihre Liebe fürs Fischen entdeckt.

Die wilde Küste Westschwedens bietet viel Abwechslung

Die westschwedische Küstenregion «Bohuslän» – in der sich Hof Barkesbo befindet – zählt zu einem der ursprünglichsten und atemberaubendsten Landstriche Skandinaviens. Ihr Inselarchipel verbirgt urige Fischerdörfchen und malerische Küstenlinien und lädt Euch zu Entdeckungstouren per Boot, Kajak, Auto oder Velo ein. Felsige Buchten, Klippen, die zum Sprung ins frische Nass einladen und die dichten, Wälder präsentieren Naturliebhabern und allen grossen und kleinen Abenteurern überwältigende Erlebnisse. Die Natur hier ist so wild und faszinierend, dass sie auch Künstler und Reisejournalisten aus aller Welt anlockt. Ob Elch, Biber, Kranich oder die enorme Vogelvielfalt – Ihr werdet staunen, wie viel es zu entdecken gibt. Die Gewässer leuchten glasklar in der Sonne, sauber genug, um daraus zu trinken, und sind von unzähligen See- und Meeresfischen, Schalen- und Krebstierchen bewohnt.

Sportfreaks finden unberührte Wander- und Bikerwege vor ebenso wie Golfanlagen, Tauch-, Kanu- und Stand-up-Paddling-Schulen und und und… Für alle, die noch mehr Abwechslung wollen, liegt die zweitgrösste Stadt Schwedens Göteborg kaum 50 Autominuten weit von Barkesbo entfernt. Dieser «Hot Spot» in Sachen Kultur, Shopping, Gastronomie ist ein Highlight, das mit schwedischem Lebensstil pulsiert. Es wird einfach nie langweilig in Bohuslän: Von einem riesigen botanischen Garten über Natur- und Vergnügungsparks, bis hin zu spektakulären Museen und feinster Gastronomie – es gibt so unendlich viel zu sehen und erleben!

Euer Schweizer Gastgeber Robin Wolf kann Euch viele Tipps für fantastische Ausflüge in der Umgebung geben! Ruft gerne an oder schreibt eine Email Robin beantwortet gerne Eure Fragen.

 

 

Haus 1

Haus 3

Beispielansicht Schlafbereich

Haus 2

Beispielansicht Wohnzimmer

Beispielansicht Küche